Das Projekt „Faszination Vielfalt – Interkulturelle Bildung im Quartier
soll nachhaltige interkulturelle Begegnungssituationen zwischen den Bevölkerungsgruppen des Stadtteils Dresden-Friedrichstadt schaffen.

Im Fokus stehen dabei insbesondere Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund, die in den Gemeinbedarfs- und Bildungseinrichtungen des Stadtteils betreut werden. Dabei geht es um die Vermittlung von Grund-, Schlüssel- und Bildungskompetenzen im außerschulischen, informellen Bereich. Mit dem Projekt sollen Kinder und Jugendliche in ihrem sozialen Umfeld angesprochen werden und miteinander in einen positiven Dialog treten. Dazu werden kreative Kurse mit Schwerpunkten Kunst, Musik, Theater, Tanz sowie Zirkusartistik und ‑akrobatik in verschiedenen Einrichtungen des Stadtteils Friedrichstadt und im Kinder- und Elternzentrum „Kolibri“ e. V. angeboten.

Die Teilnahme an den Kursen ist kostenlos!

Ziele:

  • Stärkung von sozialen und interkulturellen Kompetenzen
  • Entfaltung der Kreativität, des Körperbewusstseins, der Selbstwahrnehmung und des Selbstbewusstseins
  • Förderung der Demokratiebildung und Toleranz
  • Sensibilisierung der Kinder und Jugendlichen, ihrer Familienangehörigen sowie der pädagogischen Fachkräfte für interkulturelle Aspekte

Ansprechpartner:

Stanislav Danylyuk, Projektleiter
Tel.: 0351/21994920
Kinder- und Elternzentrum "Kolibri" e. V.
Ritzenbergstraße 3, 01067 Dresden