Wer kann lernen, wie Empathie zum kommunikativen Türöffner werden kann?

Wer kann ein tieferes Verständnis für Menschen und ihre Emotionen entwickeln?
In Dresden am Fr. 29.03.19 können das alle ErzieherInnen und LehrerInnen erfahren.

Weitere Infos und Anmeldung unter:
www.12doors.de

Gefördert im Rahmen des Landesprogramms "Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz"