Pleinairprogramm "Moskauer Goldkuppeln" wurde im Rahmen des Jugendaustauschprogramms "Art Generation: Russia - Germany" in Kooperation mit der Kinder- und Jugendkunstschule Nr. 1 der Stadt Jekaterinburg (Russland) im Juli-August 2018 in russischer Hauptstadt durchgeführt. Insgesamt 45 TeilmehmerInnen nahmen am Austauschprogramm teil.

Projektteilnehmer besuchten Moskauer Kreml, Kunstsammlung des Puschkin-Museums und Tretjakow-Galerie, Andrej-Rubljow-Museum für Altrussische Kultur und Kunst, Andronnik-Kloster und Naturmuseen Kolomenskoje und Izmailovo. Ein besonderer Programmpunkt war der Besuch des Kosmonautenmuseums.

Das Programm beinhaltete Teilnahme an künstlerischen Workshops für Grafik und Malerei mit Moskauer Kunstpädagogen. Die nach Hause mitgebrachten Arbeiten werden junge Teilnehmer an die wunderbare Zeit der kreativen Kommunikation in Moskau erinnern.