Am 24.11.2017 fand im Dresdner Volkshaus die Fachtagung „Interkulturelle Bildungslandschaft: Migrantenselbstorganisationen und Kitas im Dialog“ statt. Bei der Tagung hatten Migrantenselbstorganisationen, Kitas sowie Vertreter anderer Bildungs- und Kulturinstitutionen aus Dresden und Umgebung eine gute Gelegenheit zum persönlichen Kennenlernen und fachlichen Austausch.

Solche Themen wie „Sprachliche Vielfalt in der Kita: Förderung der Zweitsprache durch Anerkennung und Wertschätzung der Erstsprache“ und „Austausch zu Erziehungsvorstellungen im Kontakt und Kooperation mit Migrantenfamilien“ wurden zusammen mit Teilnehmer*innen in Workshops diskutiert; es wurden Ideen für die zukünftige Zusammenarbeit im Bereich Integration entwickelt und gesammelt.

Die Referentinnen für unsere Fachtagung waren:

Elke Schlösser, Diplom-Sozialarbeiterin, pädagogische Fachbuchautorin,
Inga Wiesemann, Sozialpädagogin aus Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung an Kindertageseinrichtungen in Sachsen (LakoS) und
Galina Putjata, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Westfälische Wilhelms-Universität Münster.
Wir danken allen Teilnehmer*innen der Fachtagung für ihre Offenheit und Bereitschaft, an der Integrationsarbeit mitzuwirken!